Kimmo Pohjonen und die Kammerphilharmonie Lübeck

28. November 2020 im ATLANTIC Grandhotel Travemünde
Ein Akkordeonklang mit revolutionären Dimensionen mit dem finnischen Ausnahmekünstler Kimmo Pohjonen und den Musikern der Kammerphilharmonie Lübeck

DIGITAL SOUNDSCAPES IST GEWINNER DES „BEST OF DIGITALES.SH“ SONDERPREISES

Wir sind sehr stolz

Summer Tour,
ein ganz besonderes Erlebnis.

Das Classical Beat Festival präsentierte im August eine limitierte Festivalausgabe in der Ferienregion Ostholstein/Plön. Es wurde ein musikalisches Highlight diesen Jahres. Es war aber auch eine Premiere mit dem „BEAThoven Experience“. Der renommierte Trompeter Joo Kraus und Rapper Luis Baltes zelebrieren gemeinsam mit dem Trio RSxT, um den Künstlerischen Leiter Roman Schuler, zum Geburtstagsjubiläum Beethovens dessen Musik in einem neuen Gewand.

DIGITAL BEAT CONCERT feat. BRKN

Classical Beat | LIVESTREAM-Konzert |
im Anschluss: Digital Soundscapes Finale
05.06.2020 - 19:30 Uhr

Künstler: BRKN & CLASSICAL BEAT Ensemble
Moderation: Mischa Kreiskott (NDR Kultur)

DIGITAL BEAT CONCERT ist das neue CLASSICAL BEAT Format: Eigens Angefertigte Arrangements der Werke des Gastkünstlers, dem Berliner Rapper BRKN, werden gemeinsam mit dem CLASSICAL BEAT Ensemble per high-quality 360-Grad Livestream-Konzert aus dem Schloss Eutin in die Welt getragen.

Erhalten Sie einen regelmäßigen Newsletter. So wissen Sie immer, was gerade passiert.

NEWS

CLASSICAL BEAT Festival

23. Juli – 01. August | Travemünde

Kulturrouten 2021

Das Musikfestival kombiniert klassische Musik mit modernen Genres und digitalen Gestaltungsmitteln zu neuen, aufregenden Hörerlebnissen. Es spielen nationale und internationale Künstlern der aktuellen, Grenzen überschreitenden Musikszene. Musikalisches Highlight ist eine Reise durch den Orient mit
Pierre Bertrand - Far East Suite.

Das CLASSICAL BEAT Festival sieht sich in der Herausforderung, ein aufgeschlossenes Publikum für das Crossover von klassischer und moderner Musik zu begeistern. Nah an den Künstlern, in informeller Atmosphäre und spannend moderiert. Mit erstaunlichen Visualisierungen und enormen Klangwelten erschaffen unsere Ausnahmekünstler wundervolle Hörsensationen.
Das Thema der Saison 2021 sind Kulturrouten. Ein aufregendes Programm mit weiteren Künstlern aus Finnland, der Schweiz, New York und der Region wartet. Lasst Euch von ungewohnten Konzerterlebnissen im Garten des Atlantic Grand Hotels Travemünde begeistern. Das Festival findet während der Travemünder Woche statt.

Höhepunkte 2021

  • Pierre Bertrand — Far East Suite
  • Kimmo Pohjonen
  • Ralf Schmid – Pyanook
  • Daniel Schnyder — Oriental Express
  • SIGNUM saxophone quartet
  • China Moses und das Festivalorchester
  • Richie Beirach & Gregor Hübner

07. August | am Eutiner See

Classical Beat öffnet Welten
Kulturfest

10:00 bis 20:00 Uhr 
Natur / Klima / Far East
  • Schüler performen mit Profimusikern auf der Bühne ihre Musikstücke
  • Digital Soundscapes Mitmachstation
  • Netzwerkpartner präsentieren sich mit eigenen Ständen
  • Einbindung der Urban Scetchers
Musikalischer Höhepunkt um 18:00 Uhr
Far East Suite mit Pierre Bertrand und dem CLASSICAL BEAT Festivalensemble

Unseren Ticketverkauf für die Konzerte werden wir Anfang Dezember starten

Unser Festivalprogramm wird auf das nächste Jahr verlegt

Bitte vormerken: Das CLASSICAL BEAT FESTIVAL 2021 findet während der Travemünder Woche vom 23.07. bis 01.08. 2021 statt.

Days
:
Hours
:
Minutes
:
Seconds

Mitglieder des Kuratoriums

Dr. Arno Probst

Kayhof, Präses IHK

Propst Peter Barz

Eutin

Robert Bennesh

Lund, Schweden

Prof. Rico Gubler

Lübeck

Ilona Jarabek

Lübeck

Dr. Peter Ortmann

Lübeck

Prof. Bernd Rohwer

Kiel

Prof. Bernd Ruf

Lübeck

DAS FESTIVAL
geht in die nächste Runde!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.
Werden Sie Teil unseres Teams im Club der Freunde mit Ihrer ehrenamtlichen oder finanziellen Hilfe.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Bitte geben Sie als Betreff ein:
CLASSICAL BEAT
VOLKSBANK EUTIN
IBAN DE83 2139221800000030 18
BIC GENODEF1EUT

Öffentliche Förderer


Der Kulturbetrieb ist ohne öffentliche Förderungen nicht leicht zu realisieren. Um so mehr danken wir folgenden Förderern für Ihren Beitrag:

Stiftungen


Die Kulturstiftungen bewahren und fördern Kunst und Kultur. Wir danken folgenden Stiftungen für ihre Unterstützung:

Sponsoren


Auch der Wirtschaft sei an dieser Stelle ein besonderer Dank ausgesprochen denn ohne Sach- und Geldspenden unserer Sponsoren wäre vieles nicht möglich.

Partner


Auch auf Kontakte, helfende Hände und zur Verfügung gestellte Dienstmittel von unseren Partnern sind wir angewiesen. Vielleicht haben auch Sie eine Idee, wie Sie uns unterstützen können.