"PEACE" | Das CLASSICAL BEAT Preisträgerkonzert


Sa | 23. Juli | 20:30 - 22:30 Uhr | Einlass: 20 Uhr

Ballsaal ATLANTIC Grand Hotel Travemünde


Zu unserer Ticket-Seite

Besetzung

  • CLASSICAL BEAT Orchester | Leitung Pierre Bertrand
  • Gäste: Stéphane Chausse (Saxophon, Klarinette), Joel Chausse (Trompete), Steen Nikolaj Hansen (Posaune)
Das Classical Beat Festival freut sich, durch das Classical Beat Orchestra die europäischen Talente von morgen ins Rampenlicht zu stellen. Unter der künstlerischen und musikalischen Leitung des Saxophonisten, Komponisten und Dirigenten Pierre Bertrand wird das neue Programm "PEACE" das Thema Frieden in den momentan bewegenden Zeiten in den Vordergrund stellen. Hierbei werden Kompositionen der beteiligten Musiker*innen des CLASSICAL BEAT Orchesters aufgeführt, wobei drei Special Guests die Umsetzung unterstützen: Neben den Franzosen Stéphane Chausse (Saxophon, Klarinette) und Joel Chausse (Trompete), ist es der Däne Steen Nikolaj Hansen (Posaune), die das internationale Orchester erweitern. Das Publikum erwartet neben festlichen lateinamerikanischen Jazz und südamerikanischen Liedern, vor allem auch Kompositionen und Arrangements der jungen Künstler*innen, die in dem Projekt engagiert sind. Auch wenn es eine Selbstverständlichkeit ist, soll dieses internationale Projekt daran erinnern, dass mit Musik alle Männer und Frauen in Harmonie zusammenarbeiten, unabhängig von ihrer Religion, ihrer Nationalität, ihrem Alter etc. Aus diesem Grund ist das Classical Beat Orchestra, eine große Formation, die hauptsächlich aus jungen, bereits "prominenten" professionellen Jazzmusikern aus Frankreich und Deutschland, aber auch aus ganz Europa und Kanada besteht, ein Symbol des Friedens an sich. Musik soll hier als Bindeglied dienen und gesellschaftliche Differenzen vergessen.