Tribute to Nature
Terje Isungset


Do | 05. August | 19:30 Uhr

Krummlandhalle, Bad Schwartau

Terje Isungset ist bekannt für innovative, visuelle und energetische Konzepte, die nichts bisher Dagewesenem ähnelt. Sein neues Programm „Tribute to Nature“ ist keine Ausnahme: Isungset präsentiert eigene Kompositionen auf selbst hergestellten Instrumenten, die aus norwegischen Naturelementen wie Arktische Birke, Granit, Schiefer und Schafsglocken bestehen. Seine Musik wird vom CLASSICAL BEAT Orchester gespielt und ist ein Erlebnis wie die Natur selbst: dynamisch und unvorhersehbar, mal energetisch, gar physisch und mal ruhig, zurückgenommen, voller süßer Melodien und dann wieder furchteinflößend. Die Stücken geben Raum für Improvisation, die Musiker:innen formen sie in Echtzeit. Als „kleines“ Highlight bringen sich fünf talentierte jugendliche Musiker:innen ein und zeigen ihr Können.


Künstlerbeschreibung:

Terje Isungset

Isungset (*1964 in Norwegen) ist einer der erfolgreichsten und innovativsten Schlagzeuger Europas. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Jazz und skandinavischer Musik geht er weit über deren traditionelle Grenzen hinaus und wird zu einer Mischung aus Klangkünstler und Schamanen. Er fertigt seine eigenen Instrumente aus Naturelementen wie Birke, Granit, und Eis und empfiehlt sich daher besonders für diejenigen, die die Poesie und Einfachheit von Klängen schätzen. "Timbres" und "Farben" stehen im Mittelpunkt von Terje Isungsets Musik und Kompositionen. Neben Musik für Jazzfestivals, Tanzaufführungen, Theater und Film komponierte er verschiedene erfolgreiche Solo-Alben.