Engagieren
Sie sich mit uns!









Möglichkeiten

Sponsoring und Partnerschaften

Ihr Sponsoringbeitrag ist eine gute Gelegenheit, Geschäftsfreunde und Kunden einzuladen und Ihr Unternehmen überzeugend zu präsentieren. Den Umfang Ihres Werbe- und Hospitality-Pakets schnüren wir gerne nach Ihren Wünschen.

Hauptsponsoren

Vor dem Start der CLASSICAL BEAT Aktivitäten haben Sie bei der Presse- und Medienveröffentlichung Gelegenheit, Ihr Unternehmen mit vorzustellen. Nach dem Festival sind Sie bei dem Presserückblick mit dabei. Auf Flyern + Plakaten werden Sie mit Ihrem Werbelogo dargestellt.

Bildungspartner

Als Bildungspartner unterstützen Sie als Unternehmen, Bildungseinrichtung oder Stiftung die Sommerakademie. Sie stellen finanzielle Mittel oder personelle wie sachliche Ressourcen zur Verfügung, damit die Konzepte zum Erfolg führen. Auf den Flyern + Plakaten der Bildungsangebote werden Sie mit Ihrem Werbelogo dargestellt.

Presenting-Partner und Konzertpate

Als Presenting-Partner übernehmen Sie die »Schirmherrschaft« für eine Konzertveranstaltung oder einen ganz besonderen Programmpunkt/ Veranstaltungsbereich. Dies kommt unter anderem durch die Benennung mit Ihrem Unternehmen/ Institution oder Stiftung zum Ausdruck.

Mitglied im Kuratorium

Sie haben sich zum Ziel gesetzt, die internationale kulturelle Brücke in der HanseBelt Region zu fördern. Mit Ihrer Zuwendung unterstützen und fördern Sie junge begabte Musiktalente. Dem Kuratorium gehören renommierte Persönlichkeiten, Vertreter aus Musik, Kultur, Kunst, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Medien und Gesellschaft an, die für die Erfüllung des angedachten Stiftungszwecks bedeutsam sind.

Hans Wilhelm Hagen

"Das ist ein wirkliches Herzensprojekt von mir und wenn Sie Kontakt aufnehmen kann ich bestimmt auch Sie begeistern."
Initiator, Classical Beat

Sponsorenaspekte

Einziges überregionales Highlight

in der HanseBelt Region: Dänemark, Schweden, Schleswig-Holstein

Besondere kulturelle Bedeutung

der HanseBelt Region für die Wirtschaft

Regional

Einbindung insbesondere der regionalen Wirtschaft und Unternehmen aus der Ostseeregion

Standortförderung

Interesse an der HanseBelt Region und Förderung des Standortes

Zielführend

Übereinstimmung mit eigenen Unternehmenszielen

Netzwerk

Chancen für direkte geschäftliche Erfolge und Netzwerkeffekte

Positive Wahrnehmung

in Wirtschaft und Politik

Persönliches Interesse

Mitarbeitermotivation

Zugang zu gesellschaftlichen Kreisen

Drittelfinanzierung

aus Spenden und Sponsoringbeiträgen

individuelle Vereinbarungen

und Standardisierte Angebote

Das Präsidium des Kuratoriums

Dr. Arno Probst

Kayhof, Präsident

Peter Barz

Eutin

Robert Bennesh

Lund, Schweden

Prof. Rico Gubler

Lübeck

Ilona Jarabek

Lübeck

Dr. Peter Ortmann

Lübeck

Prof. Bernd Rohwer

Kiel

Prof. Bernd Ruf

Lübeck