Classical Beat Festival 2020

IN DER TRAVEMÜNDER WOCHE
VOM 17. - 26. JULI

Das CLASSICAL BEAT Festival eröffnet die Travemünder Woche 2020 im Brügmanngarten.
Auftreten wird das CLASSICAL BEAT Orchester, zusammengestellt aus herausragenden jungen Profis aus Helsinki (F), Danzig (PL), Odense (DK), Groningen (NL), Kansas (USA) und Lübeck (D), sowie ein Main Act.

Am Ankerplatz

Am Ankerplatz steht die CLASSICAL BEAT - Bühne Open Air, auf der Bands und Ensembles das Programm bilden, die sich
beim Festivalteam bewerben

„House of CLASSICAL BEAT“

Im „House of CLASSICAL BEAT“ in einem der großen Hotels an der Promenade werden Highclass-Konzerte mit herausragenden Künstlern (angefragt sind das SIGNUM saxophon quartett, Gregor Hübner, Ralf Schmid, Marie Dingler, Agnes Obel, China Moses und Jaques Morelenbaum) sowie Konzerte mit Clubmusik (Live, DJ) veranstaltet.
Kuratiert wird das Festival auch im kommenden Jahr mit Prof. Bernd Ruf von der Musikhochschule Lübeck und
Etienne Abelin aus Basel.

An den vielen Locations und Schiffsdecks werden Ensembles des CLASSICAL BEAT Festivals zur maritimen Stimmung bei diesem großen Segelevent in der HanseBeltRegion beitragen.