Aggregat, Lübeck

Synthesizer, Violoncello, Drums, Komposition

Aggregat, das ist ein Trio, das für Musik im Rhythmus von Electro und Techno steht. Doch nicht wummernde Bässe bilden den Sound, sondern gutes Timing der Instrumente untereinander. So verschmilzt die Musik von Aggregat nicht zu einem einheitlichen Teppich, sondern läßt jedem Instrument Raum für das eigene Spiel. André Wittman (Synthesizer), Daniel Sorour (Violoncello) und Matho Thomsen (Drums) beherrschen seit Jahren die Improvisation miteinander und reagieren eindrucksvoll auf Stimmungen und Location.

Classical Beat 2018 - Aggregat - Safeland

Classical Beat 2018 - Aggregat - Broken Comforts

Die Konzerte der drei Musiker entfalten auf jeder Bühne eine andere Stimmung, auch bei selbst geschrieben Stücken, die immer wieder neu arrangiert werden. Stets treten die Musiker in Dialog miteinander. Drei analoge Synthesizer, mit einer Vielzahl von Effekten bilden - mit einem Sequenzer gekoppelt - den harmonischen Grundton der meisten Songs. Das akustische Violoncello - durch Filter und Effekte verfremdet - erzeugt geschickt Melodien und klangliche Muster. Ein klassisches Schlagzeug-Set wird dabei in manchen Phasen durch elektronische Drum-Sounds ausgelöst, um den Groove zu setzen.

Classical Beat Schul Projekt

Freitag, 25. Mai 2018

Mehr Infos